Unternehmen


TAIM e.V. - Verband Industrieller Metalldeckenhersteller

TAIM e. V. ist ein Verband industrieller Metalldeckenhersteller aus Europa dessen Mitglieder sich zur Förderung des Einsatzes von Metalldecken in wirtschaftlicher und technischer Hinsicht zusammengeschlossen haben. Hervorgegangen aus dem Technischen Arbeitskreis Industrieller Metalldeckenhersteller (TAIM), hat dieser Verband seit seiner Gründung im Jahre 1988 international anerkannte Qualitätsstandards für Metalldecken definiert und stetig auf den aktuellen Stand der Technik fortgeschrieben.

Vorrangiges Ziel des TAIM e. V. ist die Förderung des Qualitäts- und Güteaspektes von Metalldeckensystemen über die Mindestanforderungen von Normen hinaus. TAIM setzt dabei durch die ergänzende Erarbeitung von Regelwerken für Metalldecken neue Maßstäbe für die bestehende Normung welche diese nicht oder nur unvollständig behandelt.

www.taim.info



Verband SChweiz. Unternehmen für Decken- und Innenausbausysteme
Der Verband Schweizerischer Unternehmen für Decken- und Innenausbausysteme (VSD) ist ein arbeitgeberseitiger Berufsverband in der Branche Innenausbau/Trockenbau und ein eigenständiger Verein nach Art. 60 ff. des ZGB.

Die rund 40 Aktivmitglieder des VSD sind Montageunternehmen für abgehängte Deckensysteme in Metall, Mineralfaser, Holz und Gips sowie Innenausbauten wie Systemtrennwände und Verkleidungen aller Art. Darunter fallen insbesondere auch Montagen für Kühl- und Akustikdecken. Der Jahresumsatz der Aktivmitglieder beläuft sich ingesamt auf über 180 Mio. Schweizerfranken.

Pro Jahr werden in der Schweiz durch unsere Aktivmitglieder rund eine Million m2 Deckenbekleidungen verlegt. Dies entspricht rund 140 Fussballfeldern oder 2.5% der gesamten Grundfläche der Schweiz.

www.vsd-innenausbau.ch