Unternehmen

Qualitätsmanagement

ISO 9001-zertifiziert (CH04/0256)

Unsere kompromisslose Verpflichtung zu Qualität ist in jedem Schritt – von der Planung bis zur Herstellung – spürbar. Wir planen und produzieren alles aus einer Hand. Deshalb bürgen wir uneingeschränkt für unsere Erzeugnisse.

Die Qualitätspolitik basiert auf dem Leitbild der Metalit Metallbauelemente AG. Die uns übertragenen Aufgaben erledigen wir nach bestem Wissen und Gewissen. Der Weiterbildung und Motivation der Mitarbeitenden sowie der Eigenverantwortung, wie aber auch der Überprüfung der Qualitätspolitik auf ihre Aktualität, wird grosses Gewicht beigemessen.
Jeder Mitarbeitende ist für die Qualität seiner Arbeit selber verantwortlich. Leistungsbereite Mitarbeitende bilden das Team der Metalit AG.
Wir pflegen mit unsern Auftraggebern ehrliche und langfristige Geschäftsbeziehungen. Kundenzufriedenheit ist uns wichtig. Wir verpflichten uns das Qualitätsmanagementsystem aufzubauen, es zu kommunizieren, ständig weiter zu verbessern sowie die Gesetze, Normen und behördlichen Auflagen einzuhalten. Wir streben eine hohe Regelmässigkeit der Dienstleistungen und Produkte an.
Die Gewährleistung der Qualität erfolgt nach wirtschaftlichen Gründen, durch vermeiden von Leerläufen und durch zweckmässige Prüfungen. Die Qualitätsziele werden jährlich überprüft, für das Folgejahr definiert, intern und extern bekannt gegeben und deren Einhaltung kontrolliert.


TAIM - zertfiiziert

Um das hohe Qualitätsniveau der Metalldeckensysteme in Europa nachhaltig sicherzustellen hat der TAIM ein neues Zertifizierungsverfahren entwickelt, dem sich ab sofort sämtliche Mitglieder des TAIM e.V. unterwerfen.
Darin werden wichtige Unternehmensprozesse laufend überprüft, wie z.B. die Einhaltung von Toleranzen, Prüf- und Bewertungsverfahren, Verarbeitungsrichtlinien nach den Technischen Regelwerken des TAIM e.V. sowie Einhaltung der Norm EN 13964 (Norm für Unterdecken – Anforderungen und Prüfverfahren).
Die genauen Anforderungen wurden vom Zertifizierungsrat des TAIM e.V. auf Basis der TAIM-Regelwerke festgelegt und werden laufend dem aktuellen Stand der Technik angepasst.
Auch nicht normierte Varianten von Metalldeckensystemen werden dem TAIM-Zertifizierungsverfahren unterworfen.
Nur zertifizierten Mitgliedern des TAIM Verbandes ist es zukünftig gestattet, das Qualitätszeichen TAIM zu führen.

Zertifikat zum Downloaden:

PDF-File TAIM_METALIT Zertifikat 2016 DE

PDF-File TAIM METALIT Zertifikat 2016 EN